SCHULJAHR 2017/2018

Nationalpark

Wintersport

by Selina & Michelle

gesungen von der 3b Klasse :)

Regenzeit ist Bauklötzezeit

Post für Hannah ......

In der Zeichenstunde am 1. Dezember 2017 wurde Hannah überrascht.

Eine nette Dame klopfte an die Klassentür und brachte Post für sie.

 

Hannah erhielt Antwort auf ihren Brief, den sie im Rahmen der Büchereieröffnung mit ihrem Luftballon steigen ließ.

 

Ein Rauchfangkehrer fand den Luftballon samt Karte auf einem Dach in der Gemeinde Thurn bei Lienz.

 

Der Herr Rauchfangkehrer schrieb einen sehr freundlichen Brief, in dem er der Schülerin zu ihrem fleißigen Lesen gratulierte!

 

Die Freude war groß!

 

 

Beim Klettern

Im Schulgarten

Wandertag

Über Perloger - Rodelweg - Debanttalstraße - Nußdorf - Breitegg  zum Spielplatz beim Interspar

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

SCHULJAHR 2016/17

Wichtelpark Sillian

Im Schwimmbad Lienz

Erstkommunion

Vorstellung von Blasinstrumenten

Tauferneuerung

Im Zuge der Erstkommunionsvorbereitung durfte die Tauferneuerung natürlich nicht fehlen. Sebastian fieberte diesem Termin besonders entgegen. Er empfing das Sakrament der Taufe.

Herr Lusser Gerhard ...

... vom ABFALLWIRTSCHAFTSVERBAND war bei uns.

 

ER hat uns über Rohstoffe, Abfallvermeidung, Müllentsorgung und Wiederverwertung der Rohstoffe im Müll erzählt!

 

Wir haben gelernt, wie wir unsere schöne NATUR und unsere TIERE schützen können.

Lesen und bewegen

 

mit Uschi Moser

 

Unsere Kunstwerke mit Bauklötzen

Nationalpark Schneeschuhwanderung

SCHIWOCHE

Rorate

Nach der Rorate durfte das Frühstück nicht fehlen...

In der Raika Debant ....

... haben wir viel über "unser Geld" gehört.

Wandertag

... über Stribach .... auf dem Dölsacher Kirchsteig zum Spielplatz beim Schwimmbad in Dölsach.

Schöne Herbsttage sind ein Traum ... .

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

SCHULJAHR 2015/2016

Ohrenkönige

Wandertag bei Fam. Halbfurter

Schiwoche

...kreativ mit den Rechenwürfeln

Bäurin auf Besuch

ÖAMTC Sicherheitstag

 

 

Verkehrserziehung ist für uns keine Hexerei

 Da waren wir schon mit unseren Eltern und Kindergartentanten dabei.

  

Nur Eines ist wie immer klar.

 Nur wer ständig übt, der wird zum Star.

  

Seis auf dem Schulweg , in der Freizeit oder mit der Polizei

 Diesmal war der ÖAMTC mit dabei.

  

Beim Zebrastreifen zählt zuerst der Blick

 Nach links – rechts – links und wenn der Autofahrer nickt,

  

dann kann ich sicher die Straße überqueren

 und muss mich nicht der Angst erwehren.

  

Beim Autoeinstieg ist uns klar,

 dass die Fahrerseite immer die sicherere war.

  

Durch den Kindersitz man bald größer wird,

 damit uns der Gurt nicht am Halse schnürt.

  

Nun macht es klick und ich kann kichern.

 Mama und Papa müssen mich nicht mehr sichern.

  

Sie schauen aber trotzdem hin,

 weil ich halt ihr Liebling bin.

 

Nun kenn ich mich aus und bin ganz heiter.

 Bei der Radfahrprüfung geht’s dann weiter.


WANDERTAG

ERSTER SCHULTAG